10 besten Brauereien in Berlin | Top Bierhallen

Berlin besuchen und durstig? Sie haben Glück, Berlin bietet eine Reihe klassischer deutscher Bierhallen sowie lokale Craft Beer-Optionen. Berlin bietet zahlreiche großartige und wundervolle Touristenattraktionen, die atemberaubende und malerische Landschaften bieten, die eine unvergessliche Reise nach Berlin schaffen.  

Aber Sie können eine unvergessliche Reise in Berlin machen, indem Sie nicht nur die reizvolle Attraktion erkunden, sondern auch die großartigen Pubs und Brauereien besuchen.

Das Trinken von frisch gebrautem klassischem deutschem Bier und die Mischung mit den Einheimischen in Berlins besten Bierhallen bieten eine wunderbare Erfahrung des Reisens in der schönen Stadt Berlin.

Liste der besten Brauereien in Berlin

Prost with Beer

Heidenpeters

Adresse: Eisenbahnstraße 42-43, 10997 Berlin

Bewertung: 4,9 von 5

Die Heidenpeters ist eine Brauerei in der Markthalle Neun, einem Markt in Berlin-Kreuzberg. Die Brauerei hat keine Keller mehr auf dem Markt und ist nach ihrem Gründer Johannes Heidenpeter benannt. Es ist eine der vielen Berliner Craft Beer Brauereien.

Als ursprünglicher bildender Künstler war Johannes inspiriert, verschiedene Bierrezepte auszuprobieren, nachdem er einen englischen Porter probiert hatte und ihn liebte. Sein Brauen beschränkte sich zunächst nur auf Familie und Freunde, da er an den üblichen Verfahren bastelte und mit verschiedenen besonderen Zutaten wie Sternanis, Holunder, Mango und Pfirsich experimentierte.

Als er der allgemeinen Begeisterung mehr Biere servierte, nahm die Idee, eine Brauerei zu eröffnen, Gestalt an. Schließlich traf er die Verantwortlichen der Markthalle Neun und servierte ihnen etwas von seinem Bier, und sie wurden sofort umgehauen.

Für Johannes wurde schnell eine Vereinbarung getroffen, den Keller des Marktes zu nutzen, um eine eigene Mikrobrauerei zu eröffnen.

Mit etwas geliehenem Geld ging Johannes zur Arbeit und baute die Mikrobrauerei größtenteils selbst. Heute serviert die Mikrobrauerei die einzigartigen Biere ihres Braumeisters vom Keller über mehrere Zapfstellen direkt bis zum Glas des Kunden. Die Brauerei betreibt auch einen Stand in der Markthalle Neun.

Das Bier wird auch in Flaschen abgefüllt und gelegentlich von speziellen Vertriebspartnern in Deutschland zum Verkauf angeboten.

Einige der Biere sind das Heidenpeters Hazy Heidi, das Heidenpeters Pale Ale, das Heidenpeters Thirsty Lady und das Heidenpeters India Pale Ale.

Eschenbräu

Adresse: Triftstraße 67, 13353 Berlin

Bewertung: 4,6 von 5

Das Eschenbräu ist eine lokale Brauerei in Wedding, einem Ort im Berliner Stadtteil Mitte. Das Eschenbräu wird von Braumeister Martin Eschenbrenner geführt. Martin gründete das Eschenbräu vor 15 Jahren und begann mit dem Brauen seines eigenen Bieres, eine Praxis, die bis heute andauert. Das Eschenbräu ist besonders einzigartig, weil es zu verschiedenen Jahreszeiten ein anderes Bier serviert.

Im Sommer gibt es einen kaiserlichen Stout, der mehr als ein Jahr in einem Rotweinfass gereift ist, das als „Rote Hochzeit“ bekannt ist. Die Rote Hochzeit wird so gebraut, dass es sich um eine Mischung aus Kaffee, Laktose, Eiche, Wein und Vanille handelt, die alle kunstvoll in einem einzigen Bier gemischt werden. Im Herbst wird Panke Gold, ein orangefarbenes, fruchtiges Bier, serviert. 

Der Frühling bietet eine starke, malzige, blasse Version des deutschen Bockbiers Mailbock.

Im Winter werden besonders starke alte Schweden serviert.

Neben den saisonalen Bieren bietet das Eschenbräu auch eine große Auswahl an Bieren und insbesondere Craft Beer. Von Black Mamba und OPA Rudi bis zum Winterbier hat das Eschenbräu jedes Mal ein Bier für jeden Geschmack.

Allein im Bierkeller können bis zu 150 Personen gleichzeitig Platz finden, während im Biergarten unter einer Eiche bis zu 200 Personen gleichzeitig Platz finden.

Im Garten tummeln sich die Leute, um Bier zu trinken, zu essen oder einfach nur mit Freunden zu plaudern. Das Eschenbräu hat auch ein Restaurant und bietet eine ziemlich robuste Speisekarte, die zu den Bieren passt.

BRÄUGIER Craftbier BrewPub

Adresse: Stubbenkammerstraße 6, 10437 Berlin

Bewertung: 4,9 von 5

Das Bräugier Craftbier BrewPub ist eine Brauerei für Craft Beer in der Prenzlauer Gasse im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg. Die Brauerei wurde von einem aus New Orleans stammenden Amerikaner, Brian Trauth und Johannes Dunkel, gegründet. Abgerundet wird das Team durch Axel Zimmerman, einen Braumeister, und Dasha Smolina, die das Design und die Kreativität des Unternehmens überwacht.

Brian war schon immer ein Bierliebhaber gewesen, und er hatte die Gelegenheit erhalten, sich während eines einjährigen Studiums als Austauschstudent in Bayern mit der deutschen Herangehensweise und Methodik des Bierbrauens auseinanderzusetzen. Die Bräugier ist stolz auf ihr Engagement für die Herstellung von Bier, das der deutschen Brautradition entspricht und gleichzeitig offen für frische Ideen aus aller Welt ist.

Das Bräugier widmet sich den beiden herausragenden Merkmalen der deutschen Bierherstellung, nämlich Qualität und Innovation. Ein Beispiel für dieses Bekenntnis zur Qualität ist, dass die Brauerei in hochwertige Kühlräume für ihre Biere investiert hat, damit die Biere bei kontrollierten Temperaturen frisch geliefert werden können.

Dieses Engagement für Qualität und Innovation ist ein Unternehmensmerkmal und eines der Dinge, die Bräugier zu einem herausragenden Ort machen. Die Mitarbeiter sind dem Bierhandwerk wirklich verpflichtet.

Die im Bräugier gebrauten Biere enthalten mehrere Zutaten, aber jedes Bier enthält eine herausragende Menge Malz und Hopfen. Zu den Bieren, die im Bräuhier serviert werden, gehören das Sauvin-Syndrom, das Pacific Twist Pale Ale, das Ganz Genau und der Wrath of π.

Hopfen & Gerste

Adresse: Wühlischstraße 22/23, 10245 Berlin

Bewertung: 4,6 von 5

Die Hopfen- und Gerstenbrauerei ist eine hauseigene Brauerei in Berlin-Friedrichshain, in der Nähe des Boxhanger Platzes in Deutschland. Die Brauerei wurde 2008 gegründet

Hopfen und Gerste sind stolz auf die Vielfalt der Biere, die aus verschiedenen einzigartigen Zutaten gebraut werden. Wie der Name schon sagt, achten Hopfen und Gerste auf den Hopfen, den sie beim Brauen von Bier verwenden, und verwenden unterschiedliche Hopfen, um unterschiedliche Geschmäcker zu erzielen.

Ein gutes Beispiel ist ein fruchtiges Bier, das diesen Geschmack hat, weil es aus US-Hopfen hergestellt wird.

Der Hopfen und die Gerste versuchen auch, die Biere so nah wie möglich an ihrem ursprünglichen Geschmack zu halten, und filtern die Biere daher nicht viel.

Die Biere dürfen auch in einem Holzfass anstatt in einem Aluminiumfass reifen. Die Hopfen- und Gerstenbrauerei widmet sich auch der Herstellung von Bieren und braut fast jede zweite Woche ein anderes Bier. Die Brauerei bietet auch eine Seite frisch gebackenes Brot und mehrere Aufstriche für die Hungrigen.

Zu den Bieren der Brauerei gehören das Friedrichshainer Dark Beer, das Friedrichshainer Wheat Beer, das Friedrichshainer Pilsner und ein speziell gebrauter hausgemachter Apfelwein.

Die Brauerei bietet auch einen Braukurs an, in dem Bierliebhaber unter Aufsicht eines Brauereimitarbeiters lernen können, wie man sein eigenes Bier von Grund auf neu herstellt. Die Brauerei ist auch ein beliebter Treffpunkt für lokale Fußballbegeisterte. Bundesligaspiele werden jedes Wochenende live übertragen.

Die Brauerei zeigt auch die Europa und Champions League Spiele.

BrewDog DogTap Berlin

Adresse: Im Marienpark 23, 12107 Berlin, Deutschland

Bewertung: 4,2 von 5

Das BrewDog DogTap Berlin befindet sich in Berlin-Mariendorf und ist eine Brauerei, eine Bar und ein Veranstaltungszentrum in einem. Der BrewDog Berlin ist die europäische Präsenz der BrewDog-Brauereien. BrewDog ist eine Marke der Brauerei, die sich der Herstellung von feinstem Craft Beer widmet.

Der BrewDog verfügt über einen 2500 m² großen Schankraum mit etwa 40 verschiedenen Biermarken und einer sehr großen Anzahl von Zapfstellen an einem Ort. Als Bonus kann all dieses Bier in einem der schönsten Biergärten der Welt getrunken werden.

Und falls Sie das Bier satt haben, gibt es noch einige andere Attraktionen. Es gibt eine ausgezeichnete Auswahl an Speisen, von Burgern bis hin zu reichhaltigen Mahlzeiten für die ganze Familie. Es gibt auch ein Museum, das der Geschichte des Bieres gewidmet ist, und eine Schule für diejenigen, die mehr über Biere erfahren möchten.

Das DogTap Berlin ist ein Veranstaltungszentrum direkt neben dem BrewDog Berlin. Während der BrewDog die besten Craft-Biere serviert, bietet der DogTap das beste Event-Erlebnis für jede Art von Event.

Egal, ob es sich um eine Firmenveranstaltung, eine Familienhochzeit oder eine reguläre Party handelt, der Dog Tap bietet einzigartige Räume, die an Ihre Bedürfnisse angepasst werden können.

Zu jedem Anlass ist ein Küchenteam immer zur Stelle, um maßgeschneiderte Menüs zu erstellen. Auch Geräte wie ein Soundsystem und geschmackvolle Möbel sorgen dafür, dass Ihre Veranstaltung zum Erfolg wird.

Siehe Verwandte: Geschichte der Nationalhymne Deutschlands

Berliner-Kindl-Schultheiss-Brauerei

Adresse: Indira-Gandhi-Straße 66-69, 13053 Berlin, Deutschland

Bewertung: 4,4 von 5

Das Berliner Kindl Schultheiss ist eine Brauerei in Berlin. Es wurde 1872 in Rixdorf von acht Deutschen gegründet, die sich mit dem Ziel zusammengeschlossen hatten, eine Brauerei von Weltklasse zu schaffen. Die Brauerei hieß ursprünglich Vereinbrauerei Berliner Gastwirte zu Berlin AG.

Die Brauerei wurde 1907 im Rahmen einer Markenumgestaltung in Berliner Kindl Brauerei AG umbenannt und dem Logo der inzwischen berühmte goldene Junge hinzugefügt.

Obwohl die Brauerei während des Zweiten Weltkriegs beschädigt wurde, wurde sie schließlich renoviert und das Brauen 1947 wieder aufgenommen. Obwohl die Brauerei jetzt mit modernster Ausrüstung ausgestattet ist, hält sie an den alten, traditionellen Brauverfahren fest Verwendung seit seiner Gründung.

Die Brauerei verwendet das traditionelle Quartett aus Malz, Hopfen, Hefe und Gerste, um ihre Biere zu brauen - und fügt nur gelegentlich etwas hinzu, um die Dinge auf den Kopf zu stellen.

The first beer brewed at the brewery was the Berliner Kindl, a beer after the variety of the bottom-fermented Pilsner, which gained popularity then.

Die Biere in der Brauerei reichen von Weißbieren wie dem Berliner Kindl Weisse und dem Berliner Kindl Weisse Himbeere bis zum Berliner Kindl Bock Dark und dem Berliner Kindl Radler. Das Jubiläum Pilsner, das berühmteste Bier der Brauerei aller Zeiten, war ein besonderes Bier, das zum 750. Jahrestag Berlins gebraut wurde.

Die Brauerei bietet verschiedene Brauereiführungen für Menschen an, die durch die Brauerei gehen und ihre Prozesse aus nächster Nähe beobachten möchten.

Siehe Verwandte: Aktivitäten in Konstanz

BRLO Brwhouse

Adresse: Schöneberger Str. 16, 10963 Berlin, Deutschland

Bewertung: 4,2 von 5

Das BRLO Brwhouse befindet sich mitten im Gleisdreieck Park und ist eine deutsche Mikrobrauerei. Das BRLO Brwhouse ist mehr als nur eine Brauerei, es ist auch eine Bar, ein Biergarten und ein Restaurant.

Das BRLO Brwhouse ist stolz darauf, eine Brauerei mit tief in Berlin verwurzelten Wurzeln zu sein. Dies zeigt sich insbesondere darin, dass sein Name - BRLO - das alte slawische Wort ist, nach dem Berlin benannt ist.

Die Brauerei befindet sich in einer einzigartigen Struktur, die verpackt und an einen anderen Ort gebracht werden kann. Die Struktur besteht aus Containern, die im Ausland verwendet wurden. 38 solcher Container gehen in die Struktur, die vom Architekturbüro GRAFT gebaut wurde.

Das Brwhouse bietet auch eine Brauereiführung für diejenigen an, die neugierig sind, wie das Bier, das sie trinken, hergestellt wird. Die Teilnehmer haben auch die Möglichkeit, nach Beendigung der Tour verschiedene BRLO-Biersorten zu probieren.

Die Brauerei stellt mehrere einzigartige Biere her und achtet auf jedes Bier, um sicherzustellen, dass es den höchsten Standards entspricht und sicher zum Verzehr ist.

Jedes Bier wird aus den hochwertigsten Zutaten hergestellt, die von Einheimischen stammen. Alles, vom Hopfen über das Malz bis zum verwendeten Wasser, stammt von einheimischen Bauern.

Alle vom Brwhouse hergestellten Biere werden nicht filtriert, um sicherzustellen, dass sie ihren Geschmack behalten.

Die Helles, das Pale Ale und die Weisse sind einige der bekanntesten Biere aus dem Brwhouse.

Siehe Verwandte: Beste Tagesausflüge aus Berlin

Marcus Brauerei Berlin

Adresse: Münzstraße 1-3, 10178 Berlin

Bewertung: 4,1 von 5

Die Marcus-Brauerei ist eine Mikrobrauerei im Berliner Stadtteil Mitte. Die Brauerei liegt in der Nähe des Alexanderplatzes in Berlin. Die Brauerei, die von einer Familie geführt wird, besteht seit 1982 und ist damit eine der ältesten Einrichtungen am Alexanderplatz. Seit 2002 wird Bier gebraut.

Die Brauerei ist eine tragende Säule in der Berliner Craft-Beer-Szene. Ihr Interieur ist in einem gemütlichen, zurückgeworfenen Stil eingerichtet, der maximalen Komfort für die Biere bietet. Die Brauerei verfügt über Sitzgelegenheiten im Innenbereich sowie eine Anordnung im Freien.

Die Brauerei produziert nur eine sehr begrenzte Anzahl von Bieren und hält sich bei der Herstellung von Bier an das deutsche Reinheitsgebot. Das Marcus Bräu Dunkel und das Marcus Bräu Pils sind die beiden beliebten Biere, die die Marcus Brewery zu bieten hat. Die Biere werden in hohen 1-Meter-Bechern oder je nach Kunde im normalen Bierkrug serviert.

Das Bier kann auch zum Mitnehmen verpackt werden.

Die Brauerei hat auch ein Geschäft, in dem Kunden verschiedene Gewürze, verschiedene Senfsorten und andere Liköre kaufen können. Die Brauerei ist auch eine Bar, ein Restaurant, ein Gewürzverkäufer und ein Bistro. Authentisches deutsches Essen, insbesondere Speisen aus der Region, wird scharf und würzig zu exzellentem Bier serviert.

Die Küche bietet Gerichte wie Schnitzel Paris, Krustenbraten, gekochtes Rindfleisch, Bratwürste und Schweinshaxe. In der Brauerei können auch Veranstaltungen wie Partys, Hochzeiten und Taufen in ihren Einrichtungen stattfinden.

Siehe Verwandte: Fakten über die Berliner Mauer

Straßenbräu

Adresse: Neue Bahnhofstraße 30, 10245 Berlin

Bewertung: 4,6 von 5

Das Straßenbräu ist eine Brauerei und Bar in Berlin-Friedrichshain an der Neuen Bahnhofstraße. Es wurde 2015 von Timo Thoennißen gegründet und hat sich zu einer der lebendigsten Brauereien der Region entwickelt. Die Brauerei befindet sich im renovierten Lagerraum eines Heizungsunternehmens aus dem 19. Jahrhundert.

Die Brauerei verkauft Bier direkt an Kunden und füllt ihre Biere nicht ab oder kann nur an der Bar bezogen werden. Die Brauerei selbst dient gleichzeitig als Bar, dort wird tagsüber Bier gebraut und abends wird die Ausrüstung weggeräumt und es wird eine Bar.

Während das Straßenbräu keine Küche hat, bieten die Restaurants in der Umgebung kostenlos lokale Küche an einzelne Tische an der Bar. So kann jeder zum Bier etwas zu essen bekommen, ohne die Umgebung der Bar verlassen zu müssen.

Das Straßenbräu ist vorwiegend ein Craft-Beer-Unternehmen und bietet auch Braukurse für angehende Brauer an. Der Braukurs ist eine praktische Übung, die von einem Brauexperten durchgeführt wird. Er umfasst alles vom Mahlen und Hinzufügen von Hopfen bis zum Läutern und Hinzufügen von Hefe. Nach dem Unterricht gibt es eine Verkostung von Straßenbräu-Bier sowie ein Zertifikat für die Teilnehmer.

Das Straßenbräu produziert und serviert auf seinem eigenen Gelände mehr als 12 verschiedene Biersorten.

Es serviert Biere wie die Sonnenalle, ein fruchtiges deutsches Pale Ale Bier; die Ampel rot, ein malzrotes Bier mit einem Hauch von Schokolade und so weiter.

Siehe Verwandte: Beste Weihnachtsmärkte in Deutschland

Vagabund Brauerei

Adresse: Antwerpener Str. 3, 13353 Berlin, Deutschland

Bewertung: 4,7 von 5

Die Vagabund Brauerei befindet sich in der Antwerpener Straße in Wedding, Berlin. Die Brauerei wurde von drei Amerikanern gegründet, die sich über ihre Liebe zum Bier in Deutschland verbanden. Seitdem ist es ein beliebter Ort für Craft Beer.

Matt Walthall, David Spengler und Tom Crozier waren ursprünglich Mitglieder einer Musikband, die einfach nach einer vielfältigeren Auswahl an Bieren suchten als Pilsner Lagers. Als sie feststellten, dass sie keine einzigartigen Biere finden konnten, beschlossen die drei Freunde, ihr eigenes Bier zu brauen.

Ursprünglich brauten sie nur kleine Mengen für den persönlichen Verbrauch sowie für Familie und Freunde. Nachfrage und Begeisterung führten schließlich dazu, dass sie 2011 die Vagabund Brauerei eröffneten. Das ursprüngliche Gebäude der Brauerei wurde durch eine Crowdfunding-Kampagne ermöglicht, die über 21.000 Euro einbrachte. Fast 200 Menschen unterstützten die Crowdfunding-Kampagne.

Die Vagabund Brauerei serviert derzeit fünf Hauptbiermarken. Dazu gehören exotische Biere wie indische Pale Ales; Amerikanische Biere voller Hopfen; extra starkes Weizenbier; rauchige Biere mit aus ihnen austretenden Büscheln; und eine "Szechuan Saison".

Die Brauerei bietet auch Braukurse für Bierliebhaber an, insbesondere für Craft-Beer-Hersteller, die besser verstehen möchten, wie man einzigartiges Bier braut.

Der Vagabund ist so populär geworden, dass es jetzt ein Problem ist, mit der Nachfrage Schritt zu halten. Die Mikrobrauerei produziert nur etwa 200 Liter Bier auf einmal. Das sind rund 40.000 Liter pro Jahr.

Der Vagabund wird sicherlich sehr bald expandieren.

Andere Brauereiführer

Ähnliche Resourcen

Aktualisiert: Mai 10, 2021 - 9:18 pm

Der Autor

Die deutschen Touristen

Wir sind die deutschen Touristen. Wir lieben alles an deutschem Essen, Bier und Reisen. Warum also nicht alle Informationen bereitstellen, die wir unterwegs in Deutschland gelernt und erforscht haben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.