8 besten Brauereien in Düsseldorf

Erkunden Sie das Land Altbier und möchten Sie die besten Brauereimöglichkeiten? Wir bieten Ihnen die besten Brauereien in Düsseldorf.

Liste der besten Brauereien in Düsseldorf

Kommen wir zu den Top-Brauereien in Düsseldorf.

Brauerei Schumacher

Die Brauerei Schumacher wurde 1838 gegründet und befindet sich in der Oststraße. Es ist eine der unabhängigen Düsseldorfer Brauereien. Es ist auch eine der ältesten Brauereien in Düsseldorf.

Die Brauerei bietet drei Biersorten an - das Schumacher Alt, das Schumacher Latzenbier und das Schumacher 1838.

Der Schumacher Alt ist der älteste Altbier in Düsseldorf und wird noch nach dem Familienrezept von Schumacher hergestellt. Die Malzmischung, das abgerundete Aroma, der starke Schaum und die abgerundete Bitterkeit passen gut zusammen, um diesem Bier ein klassisches Gefühl zu verleihen. Es hat einen Alkoholgehalt von 4,61 TP1T vol. Es wird in 1-Liter-Flaschen, Eichenfässern und kunststoffbeschichteten Edelstahlfässern mit 5, 10, 15, 20, 30 und 50 Litern geliefert.

Das Schumacher Latzenbier hat 5.5% vol. Alkoholgehalt. Es ist stärker als das Schumacher Alt und enthält neben Malz auch erhöhte Originalwürze. Das Latzenbier wird normalerweise nur am dritten Donnerstag im November, September und März in Flaschen serviert, die in begrenzter Anzahl erhältlich sind.

Der Schumacher 1838 wird mit Aromahopfen aus Kanada und Australien gebraut. Es ist ein fruchtiges und top fermentiertes Bier mit einem Alkoholgehalt von 5,01 TP1T vol.

Seit dem 175. Jahrestag der Brauerei Schumacher wird das Latzenbier in 1-Liter-Flaschen gebraut und verkauft.

Die Kurzer Brauerei

Kurzer Brewery - Düsseldorf Germany
Die Brauerei Kurzer wurde 2010 in Betrieb genommen. Sie gehört Hans-Peter Schwemin und befindet sich in der Kurzstraße Strazze in der Düsseldorfer Altstadt. Die Brauerei produziert Kurzer Alt; Das ist fein strukturiert, beeindruckend malzig und mit einer geglätteten Bitterkeit gekrönt, um ein vollmundiges und aromatisiertes Bier zu erhalten.

Die Kurzer Brauerei ist als jüngste Brauerei in Düsseldorf bekannt und bekräftigt diese Tatsache ständig.

Hans-Peter Schwemin eröffnete die Brauerei mit der Absicht, der traditionellen Bierherstellung eine moderne Schicht zu verleihen. Diese moderne Schicht zeigt sich im Dekor der Brauerei-Bar, die mit unverputzten Ziegelwänden und hellem Holz verkleidet ist und ihr ein zeitgemäßes, trendiges Ambiente verleiht.

Das hier servierte Essen folgt ebenfalls dem urbanen Trendstil. Kurzers Menü enthält mehr Gerichte wie Pulled Pork, Burger und Wraps als traditionelles deutsches Essen.

Das Bier in Kurzer wird direkt vor Ort im hinteren Teil des Gästezimmers direkt in der Kneipe gebraut. Dies bedeutet, dass die Gäste die Möglichkeit haben, dem Braumeister zuzusehen, wie er mit dem Kurzer-Bier das macht, was er am besten kann.

Kurzer Alt Bier ist in Flaschen erhältlich und kann in der Kurzer Brauerei sowie in mehreren Geschäften in Düsseldorf gekauft werden.

Siehe Verwandte: Interessante Fakten über Deutschland

Füchschen Brauerei

Die Brauerei Füchschen begann bereits 1640 in einem kleinen Bierhaus mit dem Brauen von Bier. 1848 wurde die Brauerei offiziell zur Füchschen Alt Brauerei.

Die Füchschen Brauerei befindet sich in einem großen Altbau in der Nähe mehrerer renommierter Kunstgalerien in Düsseldorf. Sein Raum ist offen und riesig mit dunklen Holzbalken. Vor der Brauerei gibt es hohe Tische, auf denen die Börsenspekulanten bei gutem Wetter stehen können.

Die Brauerei bietet Füchschen alt, Füchschen pilsner, Partyfässer, Füchschen alkoholfrei und Füchschen an Weihnachtsbier.

Füchschen alt Bier ist malzgefüllt und leicht am Gaumen. Es besteht aus Karamellmalz und hat eine ästhetisch ansprechende Kupferfarbe. Füchschen Pilsner wird aus blumigem Aromahopfen und Bittermalz hergestellt. Es verbindet Schärfe und Zartheit mit seinem Geschmack.

Füchschen alkoholfrei ist das erfrischende Gebräu für alle, die den Geschmack von Altbier ohne Alkohol wollen.

Das Füchschen-Weihnachtsbier wird an jedem Heiligabend in begrenzter Menge gezapft und in einem speziellen Sommelier-Bierglas serviert. Es wird mit Karamell und getrockneten Früchten gebraut, um ihm eine abgerundete Bitterkeit zu verleihen.

Dieses spezielle Weihnachtsbier ist stärker als das normale Füchschen Altbier und hat einen Alkoholgehalt von 5,2 vol.

Sie können auch Füchschens 5l Einweg-Partyfässer für Füchschen Alt- und Füchschen-Pils als Sammlerstücke erwerben.

Zum Schlussel Brauerei

Zum Schlussel Brewery

1936 erbte Karl Gatzweller die Zum Schlussel Brauerei von Josef Aders, einem Brauer. Zusammen mit Maria, seiner Frau und seinen Söhnen - Simon und Jakob - wurde die Brauerei zu einem Familienunternehmen. Im Laufe der Zeit hat die Brauerei Zum Schlussel jahrhundertealte Brauerfahrung gesammelt.

Nach umfangreichen, gründlichen und umfassenden Renovierungsarbeiten wurde 1990 die Brauerei Zum Schlüssel eröffnet, in der Menschen aus verschiedenen Lebensbereichen zusammenkommen konnten, um Kontakte zu knüpfen. Es wurde schnell populärer; Da die Brauerei alte Tradition und Geschichte mit modernen Standards verband und gleichzeitig das hochgärige Bier mit hohem Standard beibehielt, für das sie bekannt waren und sind.

Die Brauerei Zum Schlussel befindet sich in einer der belebtesten Straßen Alstadts. Es ist auch bekannt als die kleinste traditionelle Brauerei in der Düsseldorfer Altstadt.

Ein besonders erfreuliches Merkmal der Zum Schlussel Brauerei ist der riesige Biergarten auf dem Kirchhof gegenüber der Brauerei. Der Garten liegt direkt unter dem schönen gelben Turm der Neanderkirche. Mit dem Ambiente und der schönen Umweltattraktion ist es ein schöner Ort, um einen Schlusse-Altbier zu genießen.

Die Brauerei Zum Schlussel bietet das Schlüssel Original Alt und das Stike-Alt-Bier an (das jeden Mönchtag speziell in der Brauerei hergestellt wird).

Siehe Verwandte: Beste Aktivitäten in Dortmund

Alter Banhof Brauerei

Seit der Einstellung des Eisenbahnbetriebs im Jahr 1972 wurde das Gelände des Oberkassel-Bahnhofs für kommerzielle Zwecke genutzt. Derzeit beherbergt das unglaubliche Gebäude, das früher für den Bahnhof genutzt wurde, eine der jüngsten Brauereien in Düsseldorf.

Die Brauerei Alter Banhof ist seit 2011 in Betrieb. Das Innere besteht hauptsächlich aus Holz und Kupfer, um ein raffiniertes und ästhetisch ansprechendes Dekor zu bieten.

Das Äußere ist ebenso raffiniert und angenehm für die Augen. Wenn Sie der Brauerei einen Besuch abstatten, können Sie die Kupferkessel, mit denen das Altbier gebraut wird, direkt im Herzen des Pubs entdecken.
Gulasch Alt ist das Markenbier der Brauerei Alter Banhof.

Es hat seinen Namen von der Liebe des Besitzers zum Essen Gulasch abgeleitet. Gulasch Alt ist bekannt für sein reiches, platzendes Aroma und seinen exzellenten Geschmack. Es ist auch beeindruckend bernsteinfarben mit einer schönen schaumigen Oberseite, um seinen Körper abzurunden.

Gulasch Alt Bier wird mit Malzaroma, etwas Gras und etwas Karamell gebraut, was ihm einen wesentlich bittereren Geschmack verleiht als ein normales Altbier.

Die Fässer in der Brauerei reichen von 10 bis 50 Litern und Sie können auch ein Fass zum Mitnehmen mitnehmen.

Uerige Brauerei

Seit 1862 stellt die Brauerei Uerige in der Düsseldorfer Altstadt erstklassig fermentierte Biere her. Diese Brauerei ist eine der ältesten in Düsseldorf und bekannt für die Herstellung der bittersten Biere in ihrer Region.

Der Uerige Alt wird aus Hopfen, Wasser, Karamellmalz, geröstetem Malz und Gerstenmalz hergestellt. Es ist beliebt für seine unverwechselbare und dennoch angenehme Bitterkeit, seinen vollmundigen Geschmack und seinen aromatischen Geschmack. Die Uerige Brauerei produziert auch ein Fassbrause, ein Weißbier und zwei spezielle Saisonsticks sowie das übliche Altbier.

Im Inneren des Uerige Pubs befindet sich ein traditionelles Dekor und eine Verkleidung aus dunklem Holz. Die Kneipe ist viel größer als es von außen aussieht. Es erstreckt sich durch ein Labyrinth von Räumen und nimmt im Wesentlichen den gesamten Block ein, auf dem es sich befindet.
Die Uerige Brauerei hat auch eine Brennerei, in der in begrenzter Anzahl Bierschnaps hergestellt wird. Bierschnaps ist im Grunde ein Bier, das auf einen beträchtlich starken Alkoholgehalt destilliert wurde.

Die Uerige Brauerei nennt dieses Bier Stickum. Dieser Uerige Bierschnaps schmeckt wie ein Cognac oder Malt Whisky mit Noten des Bieres. Es ist in acht verschiedenen Sorten erhältlich, die jeweils für unterschiedliche Jahre in getrennten Fässern gereift sind.

Aufgrund der Lizenzgesetze können Sie Stickums jedoch nur am Freitag und Samstag in der Kneipe erhalten.

Hitchcoq

Das Hitchcoq ist ein bekanntes Restaurant in der Nordstrabe 30, 40477 Düsseldorf. Hitchcoq ist bekannt für sein leckeres, perfekt zubereitetes Hühnchen und genießt in Düsseldorf einen 5-Sterne-Ruf.

Laut den Gründern war die Inspiration für das meistverkaufte Gericht des Restaurants - Hühnchen - der „Nashville-Stil“ der Hühnchenzubereitung. Das Huhn wird normalerweise 24 Stunden lang eingelegt und anschließend vorsichtig gebraten. Dies verleiht dem resultierenden gebratenen Huhn außen einen Knusper und innen eine würzige Zartheit.

Hitchcoq, gegründet von Fabian und Ben, ist einzigartig, weil es gleichzeitig als Brauerei und Restaurant dient.

Laut einem der Gründer ist die Brauerei die kleinste in ganz Düsseldorf und braut Bier und Wein. Sie stellen Wein aus Bio-Pflanzen her und enthalten keine Zusatzstoffe. Dieser Teil ihres Geschäfts hat ihnen unter Bierliebhabern viel Wohlwollen eingebracht.

Der Name 'Hitchcoq' wurde aus zwei Quellen geprägt. Hitchcock war ein brillanter Filmemacher, der spannende Filme schuf, während 'coq' der französische Hahn ist.

Mit einem unvergesslichen Namen, einem warmen, gemütlichen Raum, einer herrlichen Speisekarte und dem bester Wein und Biere, die in ganz Düsseldorf angeboten werden, Hitchcoq ist ein Favorit unter Einheimische und Touristen.

Siehe Verwandte: Beste Modeschulen in Deutschland

Brauhaus Joh Albrecht

Düsseldorf Deutschland hat viele Reize und schöne Räume, um Einheimische und Besucher zu ernähren. Eine der gemütlichen Freuden ist das Brauhaus Joh Albrecht.

Es ist ein Fünf-Sterne-Restaurant und eine Brauerei in der Niederkasseler Straße 104, 40547, Düsseldorf.

Obwohl sie eine gemeine Küche sind, sind sie auch als Brauerei bekannt, die leckere Biere herstellt, die bei genau der richtigen Temperatur serviert werden.

Die Brauerei bietet hausgemachte Biere, die im Haus gebraut werden, sowie solche, die von einem Nachbarhaus, Schmittmann, gebraut werden. Schmittmann ist spezialisiert auf Schnaps und Likör.

Die Speisekarte des Restaurants bietet köstliche hausgemachte Mahlzeiten und obwohl es relativ leicht ist, kann jeder etwas zu essen wählen. Der Raum ist komfortabel und von einem exzellenten Ambiente umgeben, das Nostalgie und das Gefühl eines großen Familienessens erzeugt. Es gibt einen Garten auf dem Gelände und ein wunderbares Personal. Das Brauhaus Joh ist ein großartiger Ort für Einheimische und Besucher, um zu jeder Zeit und an jedem Tag eine Pause einzulegen.

Es gibt andere Niederlassungen in verschiedenen Staaten. Sie finden eine in Hamburg, Konstanz, Soltau und Bielefeld.

Was sind deine lieblings Brauereien in Deutschland?

Ähnliche Resourcen

Aktualisiert: Mai 10, 2021 - 9:18 pm

Der Autor

Die deutschen Touristen

Wir sind die deutschen Touristen. Wir lieben alles an deutschem Essen, Bier und Reisen. Warum also nicht alle Informationen bereitstellen, die wir unterwegs in Deutschland gelernt und erforscht haben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.