Fahren in Deutschland

Red light1Als ich mich neulich mit einem alten Freund über meinen Aufenthalt in Deutschland unterhielt, wurde ich gefragt, ob es nicht komisch ist, die ganze Zeit auf der linken Straßenseite zu fahren. Ich versuchte nicht zu lachen und informierte ihn, dass es nicht komisch ist, weil ich nicht auf der linken Straßenseite fahre. Dies hat mich dazu inspiriert, diesen Artikel zu schreiben und hoffentlich etwas Licht in die Grundlagen des Fahrens in Deutschland zu bringen.

Ich werde mit einigen Informationen des gesunden Menschenverstandes wie Ihrem Führerschein beginnen. Wenn Sie kein deutscher Staatsbürger sind, berechtigt Sie Ihr Führerschein möglicherweise nicht zum Fahren in Deutschland. Sie müssen sich an Ihre lokale Lizenzniederlassung (BMV) wenden und herausfinden, welche Schritte Sie unternehmen müssen, um einen internationalen Führerschein zu erhalten. Ich habe dies nicht persönlich getan, weil ich einen europäischen Militärführerschein habe, aber nach dem, was ich gehört habe, ist es nicht zu schwer oder furchtbar teuer.

Als nächstes müssen Sie natürlich ein Auto fahren, wenn Sie in Deutschland ankommen. Das ist ziemlich offensichtlich. Koordinieren Sie mit jedem INTERNATIONALEN Autovermietungsservice und er kann ein Auto bereithalten, das in Ihrer Ankunftsstadt auf Sie wartet. Eine andere Möglichkeit ist, das Auto in Deutschland zu mieten, was ebenfalls ein ziemlich einfacher Vorgang ist. Die meisten Servicemitarbeiter sprechen Englisch und helfen Ihnen gerne weiter.

Jetzt müssen Sie das? Fleisch und Kartoffeln? des Fahrens in Deutschland die Verkehrsregeln. Wenn Sie Amerikaner sind oder in den USA gefahren sind, werden Sie feststellen, dass das Fahren in Deutschland nicht viel anders ist. Ohne es dir zu sagen Reiserecht in Deutschland geschriebenIch werde versuchen, einige der Hauptunterschiede zu beleuchten:

Ampeln: Wenn Sie an eine Ampel fahren, werden Sie feststellen, dass die deutschen Ampeln im Gegensatz zu den US-Ampeln, die von grün über gelb nach rot und dann direkt zurück nach grün wechseln, von rot nach gelb und dann nach grün wechseln. Das ist kein Grund zur Sorge. Ich denke, sie wollen nur sicherstellen, dass Sie den Gang einlegen und startbereit sind. Das zweite, aber äußerst wichtige ist das "Recht auf Rot". Regel, die wir in den USA haben Diese Regel gibt es in Deutschland NICHT. Wenn Sie versuchen, bei roter Ampel nach rechts abzubiegen, haben Sie möglicherweise große Schmerzen und sind in einem großen Rechtsstreit.

Rechts vor links: Dies ist eine große. Und eine, die, wenn sie vergessen wird, schwere Wracks verursachen kann! Im Gegensatz zum Gesetz in den USA, wenn Sie an einer Kreuzung ankommen, hat dieses Auto Vorfahrt, wenn ein Auto von rechts nach rechts fährt. Wenn Sie an einer Kreuzung ankommen und ein Auto von links kommt, haben SIE Vorfahrt, weil Sie zu seiner Rechten sind. Seien Sie aber immer vorsichtig, denn diese andere Person mag ein Tourist wie Sie sein, weiß es aber nicht.

Autobahn: Wenn Sie denken, dass die Autobahn das Paradies für Menschen mit einem Bleifuß ist, erhalten Sie möglicherweise einen Strafzettel. Obwohl es einige Abschnitte der Autobahn gibt, die keine Geschwindigkeitsbegrenzung haben, gibt es eine empfohlene Geschwindigkeitsbegrenzung von 120 Stundenkilometern, die Sie einhalten sollten. Zugegeben, die meisten überschreiten diese Geschwindigkeitsempfehlung, aber jetzt wissen Sie, dass Sie ein Ticket erhalten können.

Unfälle: Wenn Sie als erster von einem Unfall betroffen sind, bei dem jemand verletzt wurde, sind Sie gesetzlich verpflichtet, Hilfe zu leisten. Unabhängig davon, ob Sie einfach anhalten und einen Krankenwagen (112) oder nicht (911) rufen oder medizinische Hilfe leisten, müssen Sie etwas tun, um dem Unfall zu helfen.

Wo ist Ausfahrt Deutschland?? No Ausfahrt ist keine Stadt, die überall auftaucht. Ausfahrt ist das deutsche Wort für Ausfahrt.

Aktualisiert: April 2, 2021 - 2:14 pm

Der Autor

Die deutschen Touristen

Wir sind die deutschen Touristen. Wir lieben alles an deutschem Essen, Bier und Reisen. Warum also nicht alle Informationen bereitstellen, die wir unterwegs in Deutschland gelernt und erforscht haben?