Die 12 besten Aktivitäten in Karlsruhe, Deutschland | Germany Sehenswürdigkeiten

Besuchen Sie Deutschland oder planen Sie dies? Hier sind einige unglaubliche Aktivitäten in Karlsruhe, die Sie unbedingt ausprobieren sollten.

Bundesland Baden-Württemberg ist die Heimat der Stadt Karlsruhe. Es ist die 2nd größte Stadt des Bundesstaates und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Tatsächlich gibt es in Karlsruhe und den umliegenden Regionen viel Erstaunliches zu tun, mehr als Sie sich vorstellen können.

Noch besser, Sie befinden sich direkt an der deutsch-französischen Grenze und können Einflüsse aus beiden Ländern genießen.

Karlsruhe wurde 1715 von Karl Wilhelm gegründet, um seine neue Hauptstadt zu werden. Er hatte sich mit Bürgern von Durlach, seiner ehemaligen Hauptstadt, zerstritten. Die Stadt blieb bis 1945 Hauptstadt des vereinigten Badens.

Während WW2, erlitt die Stadt durch Bombenangriffe erhebliche Schäden. Es wurde jedoch umfangreich umgebaut und zieht jedes Jahr Scharen von Touristen an.

Ehrlich gesagt, werden Sie keine der Karlsruher Attraktionen verpassen wollen. Es ist eine herrliche Stadt mit einzigartigen Sehenswürdigkeiten, die für jeden geeignet sind. 

light rail, northern black forest

Top-Aktivitäten in Karlsruhe und Umgebung

Lassen Sie uns einen Blick auf einige der unglaublichsten Dinge werfen, die diese Stadt zu bieten hat.

1. Schloss Gottesaue

Stellen Sie sich das vor: ein renoviertes historisches Schloss, das heute eine renommierte Musikschule an Karlsruhe ist. Das ist das Schloss Gottesaue, das 1971 renoviert wurde, um das Hochschulle für Musik Karlsruhe zu beherbergen.

Bevor es eine Musikschule war, wurde der Palast als Sommerhaus für die Royals gebaut. Der Architekt Johannes Schoch wurde 1550 mit dem Bau beauftragt. Seitdem hat es jedoch viel getan, darunter wurde es mehrmals zerstört.

1689 wurde es während der Pfälzer Kriege zerstört und dann wieder aufgebaut. Als nächstes wurde es 1735 durch ein Feuer dem Erdboden gleichgemacht. Nach dem Brand wurde es viel kleiner als das vorherige Schloss wieder aufgebaut. Seitdem diente es als Lagerraum für Obst und als Militärkaserne.

Das war bis 1944, als alliierte Bomben den Palast erneut zerstörten. Es lag fast 40 Jahre in Trümmern als Erinnerung an die schrecklichen Kriegszeiten in Deutschland. Später wurde es jedoch als perfekter Standort für die Hochschule für Musik Karlsruhe ausgewählt und 1982 wieder aufgebaut.

Das Äußere erinnert an die zahlreichen Epochen, die es durchlaufen hat, während das Innere modern ist. Die Schüler lernen Musikkurse und veranstaltet jedes Jahr hervorragende Shows.

2. St. Bernhard-Kirche

Eine weitere der Top-Sehenswürdigkeiten in Karlsruhe ist die Bernhardinerkirche. Wenn Sie sich die Sehenswürdigkeiten in Karlsruhe notieren, können Sie den unverwechselbaren gotischen Baustil nicht übersehen. Fahren Sie östlich der Stadt und bestaunen Sie die Kirche, deren Bau 1893 begann.

Die römisch-katholische Kirche begann als eine Struktur aus markantem rotem Backstein. Einige seiner Teile sind jedoch heute anders.

Damals hatte die Region Bade eine eher protestantische Bevölkerung. Der Großherzog von Friedrich verspürte jedoch das Bedürfnis, mehr katholischen Einfluss in der Gegend zu etablieren.

Als Gast der Stadt können Sie den Kirchturm von ganz Karlsruhe aus betrachten. Es ist 86 m hoch und das gesamte Gebäude hat eine Kreuzform, ähnlich wie zahlreiche andere historische Kirchen in Europa.

Zuvor hatte die Kirche eine prächtige Orgel, die im 2. Weltkrieg zerstört wurde. Später, im Jahr 1959, erhielt es ein neues, das heute voll funktionsfähig ist. Als Besucher können Sie an der Messe teilnehmen oder einen Rundgang durch die Kirche machen.

3. Karlsruher Schloss

Karlsruhe palace

Wussten Sie, dass es in Karlsruhe ein großes Schloss gibt? Fügen Sie es zu Ihren Unternehmungen in Karlsruhe und Umgebung hinzu.

Nach einem Streit mit den Durlachern gründete der Markgraf Karl Wilhelm die Stadt Karlsruhe. Es war seine neue Hauptstadt, und dazu brauchte er einen passenden Palast. Wenn Sie die Stadt erkunden, bemerken Sie, dass alle Straßen zum Karlsruher Schloss führen.

Nach 1715 wechselte die Macht in Baden-Durlach. Karlsruhe war die Hauptstadt der Region. All die Markgrafen das nach seiner Gründung 1715 folgte, residierte im großen Palast. 1918 änderten sich die Dinge jedoch.

Heute ist der Palast intakt und empfängt Besucher aus der ganzen Welt. Sie können herrliche Gärten, üppige Außenbereiche und faszinierende Innenarchitekturen genießen.

Bringen Sie daher Ihre Kamera mit und machen Sie unvergessliche Bilder mit der ganzen Familie. Es beherbergt das Landesmuseum Baden.

Siehe verwandte: Must-See Schlösser in Deutschland

4. Botanischer Garten

Denken Sie daran, dass keine Reise ohne einen Spaziergang in einem fantastischen Garten komplett ist. Einer, den Sie sich hier nicht entgehen lassen sollten, ist der Butanisher Garten.

Wenn Sie noch nicht wissen, was es in Karlsruhe zu sehen gibt, ist es das beste Angebot, Zeit in diesem herrlichen botanischen Garten zu verbringen. Markgraf Karl Wilhelm war entschlossen, Karlsruhe zu einer großen Stadt zu machen. Mit diesem Ziel vor Augen ließ er 1853 den Botanischen Garten in Auftrag geben.

Mit der Gestaltung des Gartens wurde Karls Christian Gmelin beauftragt. Abgesehen von der fantastischen Blumenvielfalt wurden darin drei Pflanzenhäuser errichtet. Obwohl sie im Zweiten Weltkrieg beschädigt wurden, folgte von 1952 bis 1956 der Wiederaufbau.

Heute können Besucher gegen eine geringe Gebühr die Pflanzenhäuser besichtigen. Zu den Sehenswürdigkeiten in diesem botanischen Garten gehören Bäume aus dem 19.th Jahrhundert. Allerdings werden viele Pflanzen erst viel später im Garten gepflanzt.

5. Karlsruher Marktplatz

In Karlsruhe gibt es viel zu tun, einschließlich eines Besuchs des historischen Marktplatzes. Südlich des Karlsruher Schlosses liegt das Zentrum der ganzen Stadt. Hier können Sie die berühmte Haupteinkaufsstraße von Karlsruhe entlang schlendern.

Früher war dieser Bereich der Mittelpunkt der Region, wo täglich zahlreiche Aktivitäten stattfanden. Bemerkenswerte Gebäude sind das Alte Rathaus und die Evangelische Stadtkirche.

Außerdem bietet der Platz spektakuläre Ausblicke auf die Karlsruher Pyramide. Die Pyramide ist ein Grabmal für Markgraf Karl Wilhelm und ein bedeutender Teil der Stadt. Von hier aus finden Sie Ihren Weg zu jedem gewünschten Ort.

Besonders hervorzuheben ist, dass Friedrich Weinbrenner der Kopf hinter dem prächtigen Marktplatz ist. Er war als Planer und Architekt für die Gestaltung von Karlsruhe verantwortlich, als Charles William es als seine neue Hauptstadt auswählte.

Wenn Sie die Stadt zur Weihnachtszeit besuchen, werden Sie sicherlich von dem Spektakel beeindruckt sein Deutsches Weihnachten Aktivitäten hier. Es ist normalerweise das Zentrum von Weihnachtsmarkt in Karlsruhe.

6. Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe

karlsruhe zooligal city garden

Kinder lieben Tiere, daher müssen Sie einen Zoo zu Ihrer Liste der Aktivitäten in Karlsruhe hinzufügen. Zum Glück bietet der Zoologische Stadtgarten eine perfekte Wahl, wo Sie und Ihre Kinder viel Spaß haben können.

Jedes Jahr strömen Millionen von Besuchern hierher, um die schönen Sehenswürdigkeiten und Tiere zu genießen. Die gute Nachricht ist, das Setup liegt mitten in der Stadt und strotzt vor Geschichte.

Erfahren Sie zum Beispiel alles über all die alten Bäume, die den grünen Park säumen. Ganz zu schweigen von all den verschiedenen Tier- und Vogelarten. Mehr als 4.000 Tiere sind zu sehen und der Zoo gehört zu den ältesten der Region.

Machen Sie sich bereit, ein paar Bilder von Tieren aus der ganzen Welt zu machen. Die ganze Familie kann unter anderem Pinguine, Elefanten, Robben und Erdmännchen beobachten. Verbringen Sie auch Zeit im Park mit über 15.000 Rosen.

7. Mercedes-Benz-Museum

Sind Sie ein Autoliebhaber oder einfach nur neugierig auf sie? Wie wäre es mit einem Rundgang durch das Mercedes Benz Museum, wenn Sie Ihre Liste der Sehenswürdigkeiten in Karlsruhe anführen?

Alles was Sie brauchen ist eine kurze Fahrt nach drive Stuggart, und verbringen Sie den Tag damit, dieses fantastische Automuseum. Machen Sie sich hier bereit, alles über das Auto zu erfahren und die verschiedenen Marken über Jahrzehnte hinweg zu sehen. Das Museum ist ein architektonisches Wunderwerk, aber von außen moderner als andere Gebäude in der Umgebung.

Die Türen des Museums wurden im Mai 2006 geöffnet und empfangen jährlich Millionen von Gästen. Das Konzept des Museums sieht Raumaufteilungen vor, um legendäre und sammelbare Autos von Mercedes zu beherbergen.

Sie können wählen, ob Sie jeweils eine Tour machen möchten und die Touren an jedem Punkt zu einer zusammenführen. Auf diese Weise sehen Sie am Ende den größten Teil der Sammlung, ohne durchzueilen.

In der Regel werden die Touren von Guides geleitet. Sie können sich jedoch nach Belieben eine Audiotour anhören. Das gibt Ihnen Raum, um die gewünschten Autos zuerst zu überprüfen.

8. Turmberg

Nehmen Sie sich auf Ihrer Liste der Aktivitäten in Karlsruhe Zeit, den Turmberg zu erklimmen. Alles, was Sie brauchen, ist eine Karte oder ein Führer, und schon sind Sie auf dem Weg. Es ist der beste Ort für eine Tagestour und die Gelegenheit, einige alte Burgruinen zu sehen.

Besucher, die den Hügel hinauf wandern, können dies aus verschiedenen Richtungen tun. Oben angekommen, suchen Sie sich einen Platz aus, machen Sie ein Picknick und verbringen Sie einige Zeit zum Nachdenken. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Spiele mit der Familie zu spielen und eine atemberaubende Landschaft zu genießen.

Darüber hinaus können Sie eine Herausforderung annehmen und die Hügelstufen hinaufgehen. 528 Stufen führen auf die Spitze des Hügels und sind eine großartige Möglichkeit, sich im Urlaub zu bewegen.

Oben angekommen sieht man Durlach und die Stadt Karlsruhe. Dann können Sie sich an einigen Hochseilen erfreuen, die kürzlich eingerichtet wurden.

Auf der Spitze des Hügels befindet sich ein alter Turm, der ihm seinen Namen gibt. Es ist über zwei Jahrhunderte alt und es gibt einige alte Burgruine in der Nähe.

9. Landesmuseum Baden

Zu den weiteren Aktivitäten in Karlsruhe gehört eine Tour durch das Staatliche Museum Baden im Karlsruher Schloss. Es ist das wichtigste Kulturmuseum des Staates und enthält erstaunliche Sammlungen aus verschiedenen Epochen.

In der Regel können Besucher Sammlungen von Artefakten und Kunstwerken aus der prähistorischen Zeit genießen. Hier erfahren Sie mehr über die Geschichte und Entwicklung der Menschheit von der Antike bis zum 21.st Jahrhundert.

Abgerundet wird das Ganze durch regelmäßige Wechselausstellungen mit Sammlungen aus anderen Museen. Gegen eine geringe Gebühr können Sie das Museum alleine besichtigen oder an den Führungen teilnehmen. So oder so erhalten Sie ein ausgezeichnetes Verständnis der Menschheit und der Weltgeschichte.

Siehe verwandte: 10 Dinge, die Sie an Deutschland schockieren werden

10. Tagesausflug in den Schwarzwald

touring black forest

Rätsel und Abenteuer erwarten Sie im nahegelegenen Schwarzwald bei Ihrer Stadtrundfahrt durch Karlsruhe. Planen Sie also unbedingt einen Tagesausflug zu diesem erstaunlichen Ort. Alles, was Sie brauchen, ist ein Auto zu mieten und die Familie zu versammeln, bevor Sie losfahren.

Der Schwarzwald umfasst mehr als 6000 km, aber Sie müssen nicht alles während eines Tagesausflugs besuchen. Zu den Top-Attraktionen, die Sie besuchen können, gehören das Baden-Baden-Spa, der Titisee, die Triberger Wasserfälle und das Freilichtmuseum.

Achten Sie darauf, ob es geführte Waldführungen ab Karlsruhe gibt. Geführte Touren sind eine großartige Möglichkeit, verschiedene Dinge zu sehen, aber Sie können das Abenteuer trotzdem auf eigene Faust genießen.

Ganz zu schweigen davon, dass Sie das Auto abstellen und Zeit damit verbringen können, die verschiedenen Wanderwege zu erkunden. Und Sie haben die Wahl zwischen einer Übernachtung im Wald in einem der zahlreichen Hotels oder zurück nach Karlsruhe.

11. Baden Baden Kurstadt

Stellen Sie sich vor, Sie verbringen Zeit in einem Kurort! Dies sollte auf jeden Fall auf Ihrer Liste der Aktivitäten in Karlsruhe stehen. Baden Baden bietet Ihnen die Möglichkeit, mehr über die römische Badekultur zu erfahren.

Erstens ist dies eine wunderschöne Stadt, die von bunten Häuserreihen und Kopfsteinpflasterstraßen gesäumt ist. Überall sehen Sie barocke Architektur, ähnlich wie in vielen Städten im benachbarten Frankreich. Sie könnten denken, Sie befinden sich mitten in einem Märchen.

Alles an dem kleinen Kurort spricht von Entspannung und Ruhe. Sie haben die Möglichkeit, die Thermen zu besuchen und einige Zeit in den römischen Bädern zu genießen.

Darüber hinaus gibt es moderne Spas für diejenigen, die beide Welten genießen möchten. Verbringen Sie danach einige Zeit damit, die majestätischen Gebäude der Stadt mit ihrem opulenten Design zu besuchen. Dies ist eines der Dinge, die Sie auf Ihrer Bucket List nicht verpassen sollten, wenn planen eine Tour durch Deutschland.

12. Irish Pubs in Karlsruhe

Wenn Sie die irischen Pubs dieser Stadt betreten, werden Sie vielleicht denken, Sie seien in Irland. Als Teil der nächtlichen Aktivitäten in Karlsruhe sollten Sie ein Pint trinken und sich unter die Einheimischen mischen.

In den Pubs haben Sie die Möglichkeit, fantastische Craft-Biere zu probieren und sich abzuwaschen Irische Küche. Die stimmungsvolle Atmosphäre hilft Ihnen, sich zu entspannen und in Partystimmung zu kommen. Es gibt mehrere Kneipen in der Stadt, sodass Sie während Ihrer Reise jeden Abend mit Freunden eine neue besuchen können.

Das einladende Gefühl in den Pubs lässt Sie vergessen, dass Sie sich in einem irischen Lokal befinden Deutschland. Es ist gemütlich und genau das, was Sie brauchen, um sich nach einem ganzen Tag voller Erkundungstouren zu entspannen. Einige haben Sitzgelegenheiten im Freien, was im Hochsommer sehr angenehm ist.

Ähnliche Resourcen

Aktualisiert: Juni 30, 2021 - 8:21 am

Der Autor

Die deutschen Touristen

Wir sind die deutschen Touristen. Wir lieben alles an deutschem Essen, Bier und Reisen. Warum also nicht alle Informationen bereitstellen, die wir unterwegs in Deutschland gelernt und erforscht haben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.